Änderung Maklerprovision

Bei Wohnungen und Einfamilienhäusern gilt ab 23.12.2020 für Verbraucher folgende gesetzliche Regelung: Für unsere Tätigkeit ist vom Käufer bei Abschluss eines wirksamen Kaufvertrages über eine von uns vermittelte Immobilie eine Provision in Höhe von 3,57 % inkl. 19 % MwSt. aus dem notariell beurkundeten Kaufpreis zu zahlen. Wir weisen Sie darauf hin, dass wir sowohl für Sie als Käufer, als auch für die Verkäuferseite zugleich als Makler tätig sind. Die Höhe der mit dem Verkäufer vereinbarten Provision ist ebenso hoch wie die mit dem Käufer vereinbarte Provision. Mehr erfahren…  COVID-19 Information: Zum Schutz unserer Kunden und Interessenten vor einer weiteren Ausbreitung des Covid-19 Virus verpflichten wir uns, die Infektionsschutzgrundsätze und Hygieneregeln einzuhalten.